Seite auswählen

Italienisch lernen mit Hypnose – Anfängerkurs ab 15. Mai 2019

199,00 

Kursbeginn am 15. Mai 2019

Wie funktioniert das Italienisch lernen mit Hypnose?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Arten eine Fremdsprache im Wachzustand und damit nur mit der linken Gehirnhälfte zu lernen (Sprachkurse, Schulunterricht, APPs, etc.) werden beim Lernen unter Hypnose beide Gehirnhälften aktiviert und das Lernen erfolgt unbewusst.

Anhand von Selbsthypnosen, die du z.B. vor dem Einschlafen anhörst, wird dein gesamter Organismus entspannt und das Gehirn in eine erhöhte Lernbereitschaft versetzt. Nach Erreichen dieser Tiefenentspannung werden deinem Unterbewusstsein Dialogtexte aus Alltagssituationen zunächst auf Deutsch, dann auf Deutsch-Italienisch und schließlich nur in italienischer Sprache präsentiert.

Somit empfindet dein Gehirn beide Sprachen als eine und das Unterbewusstsein verknüpft automatisch die entsprechenden Gesprächssituationen mit den jeweiligen italienischen Wörtern.

Durch regelmäßiges Anhören der Hypnose werden die Dialoge zunächst unbewusst und dann auch bewusst gespeichert, weil sich die entsprechende synaptische Verknüpfung gebildet hat, die zum dauerhaften Merken der Sätze notwendig ist.

Beschreibung

Vorteile des Italienisch lernen mit Hypnose:

  • Du lernst mit beiden Gehirnhälften
  • Du lernst entspannt
  • Die Dialoge werden tief im Unterbewusstsein abgespeichert
  • Das Verstehen fällt leichter
  • Das Sprechen funktioniert automatisch
  • Große Zeitersparnis durch das Lernen vor dem Einschlafen
  • Die Entspannung harmonisiert den gesamten Organismus

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …