Seite auswählen

Kapitel 3 meines neuen Buches „Fremdsprachenintelligenz“ ist fertig. Es trägt den Titel: „Der Sprachinstinkt übernimmt 80 Prozent der Arbeit“

Was ist der überhaupt der Sprachinstinkt und wie können wir ihn uns zunutze machen? Beispielsweise lernt das Kind einer Immigrantenfamilie aus Syrien hervorragend Deutsch und das, obwohl die Eltern diese Sprache nur rudimentär sprechen können. Der Hintergrund dafür liegt darin, dass viele Umweltfaktoren sowie unser Sprachinstinkt eine große Rolle für das Lernen von Sprachen einnehmen.

In diesem Kapitel geht der Autor auch auf dafür vorherrschende Umweltfaktoren ein und wie sich der Leser eine passende Ausganssituation für das Lernen von Fremdsprachen schaffen kann.

Hier erhalten Sie noch mehr Einblicke:

Mehr erfahren