Seite auswählen

Diesen Monat berichtete die  Jugendzeitschrift „Dein Spiegel“ vom 11-jährigen Johann, der Deutscher Meister im Gedächtnissprt ist. Johann ist Schüler des Internats Schloss Torgelow ist. Schloss Torgelow ist ein privates Internatsgymnasium, in dem Gedächtnistraining schon seit vielen Jahren als Nachmittagskurs angeboten wird. Im Jahr 2011 fanden an dieser Schule die 9. Norddeutschen Gedächtnismeisterschaften statt.

Schloss Torgelow liegt in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Neustrelitz und Güstrow und für ca. 3.000,00 EUR monatlich werden die Schülerinnen und Schüler in kleinen Klassen von höchsten 12 Personen auf höchstem Niveau unterrichtet.

Das Konzept gibt der Schule recht: Seit 1996 liegt die durchschnittliche Abiturnote der Absolventen zwischen 1,7 und 2,4. Manche ehemaligen Schüler von Schloss Torgelow haben sich sogar auf das Gedächtnistraining spezialisiert, wie z.B. Christiane Stenger.

Ein Blick auf die Website lohnt sich auf jeden Fall und auch ein konsequentes Gedächtnistraining nach dem Vorbild von Schloss Torgelow ist für jede aufgeschlossene Schule in Deutschland eine Bereicherung des Schulalltags.

https://www.schlosstorgelow.de/