Einzeltraining

Einzeltraining buchen

Einzeltraining buchen

Sprachen lernen in 3 – 10 Tagen

Ich habe 9 Jahre Englisch in der Schule gelernt. Bis zu 5 Schulstunden à 45 Minuten pro Woche. Das sind bei 40 Wochen ca. 9.000 Minuten Englischunterricht (Hausaufgaben nicht mitgerechnet) pro Schuljahr und 81.000 Minuten bis zum Abitur.

In meiner Klasse waren wir 23 Schüler. Das bedeutet im Durchschnitt 2 Minuten Zeit pro Schüler und Stunde. Somit bleiben theoretisch jedem Schüler 3.115 Minuten zum aktiven Anwenden der Sprache.

Damit der Unterricht funktionieren kann, braucht der Lehrer mindestens 50% der Zeit – komplette Schulstunden für Klassenarbeiten nicht mitgerechnet. Wir kommen demnach auf ca. 1.800 Minuten aktiven Englischunterrichts während eines kompletten Schülerlebens. Das sind lediglich 30 Stunden!

Das hätte ich auch in drei Tagen hinbekommen – und Sie?

Die wichtigsten Inhalte im Überblick:

  • Warum manche innerhalb von drei Tagen eine Sprache lernen und andere Jahre brauchen
  • Wieso die meisten Sprachkurse das Gehirn zwingen alles wieder zu vergessen
  • Wie Sie im Schlaf Sprachen lernen
  • Wieso es für Ihr Gehirn keinen Unterschied zwischen verschiedenen Sprachen gibt
  • Was Sprachgenies beim Lernen anders machen
  • Wie jeder in acht Wochen eine Sprache beherrschen kann
  • Was den Profi von saturierten Langweiler unterscheidet
  • Wie Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns erhöhen

Wer profitiert am stärksten von diesem Seminar?

  1. Menschen, die in kürzester Zeit international mitreden wollen
  2. Führungskräfte, die ihre Kompetenz und Ihre Expertise global einsetzen wollen
  3. Unternehmer, die auf Expansionskurs sind
  4. Männer und Frauen, die beruflich noch einiges erreichen wollen
  5. Jeder, der schon immer wissen erleben wollte, was möglich ist, wenn man sein volles Potential ausschöpft

Termine auf Anfrage.

Jetzt anfragen: