Arabisch

Mit diesem Buch lernen unsere Kursteilnehmer in drei Stunden die arabische Schrift. Die Autorin Judith Meyer hat sich auf das Lernen ausländischer Schriften spezialisiert und in diesem Buch zahlreiche hilfreiche Eselsbrücken und Übungen zum schnelleren Lernen der arabischen Schrift zusammengefasst. Fakt ist: Wer Arabisch lernen möchte, der muss sich von Anfang an mit der Schrift auseinandersetzen, weil es anders als bei asiatischen Sprachen keine Umschrift gibt. Der einzige Nachteil: Das Buch ist auf Englisch, aber so wird das auch ganz nebenbei aufgefrischt.

Zum Bestellen des Buches einfach auf das Bild klicken:

Diesen Sprachkurs von Langenscheidt empfehlen wir unseren Kursteilnehmern, wenn sie Arabisch lernen möchten. Er erfüllt alle Voraussetzungen für ein schnelles und effektives Lernen der arabischen Sprache. Lassen Sie sich die Texte von der CD oder MP3-Datei diktieren und trainieren Sie so von Anfang an die arabische Schrift. Sprechen Sie von Anfang an viel und suchen Sie sich zum Lernen ein Sprachtandem, z.B. über die APP „Hello Talk“.

Zum Bestellen des Sprachkurses einfach auf das Bild klicken:

Das visuelle Wörterbuch Arabisch enthält über 12.000 Wörter, die jeweils einem Bild zugeordnet sind. Die entsprechende Vokabel steht unter dem Bild auf Deutsch sowie auf Arabisch (arabische Schrift und Lautschrift). Das Tolle an diesem Bildwörterbuch ist, dass es in zahlreichen Sprachen verfügbar ist und die Symbole und Bilder stets dieselben sind. Somit ist es sehr praktisch, um in unterschiedlichen Sprachen schnell Zugriff auf das Vokabular aus Bereichen wie Lebensmittel, Medizin, Stadt, Verkehr, Garten, Tiere, Hobbys, Büro u.v.m. zu erhalten. Sven Frank verwendet dieses visuelle Wörterbuch für jede Sprache, die er spricht und empfehlt es allen Teilnehmern seiner Vorträge und Kurse.

Zum Bestellen des Buches einfach auf das Bild klicken:

Die oben angegebenen Bücher halten wir für die absolute Mindestausstattung zum erfolgreichen Lernen der Arabischen Sprache.